Was ist GriftHorse?

IT-Experten entdeckten die GriffPferd Malware, die auf Android abzielt. Die Malware ist seit November aktiv 2020 und abonniert seine Opfer für kostenpflichtige SMS-Dienste. Es hat sich schon mehr als angesteckt 10 Millionen Geräte ein 70 Ländern auf der ganzen Welt, und es wird angenommen, dass GriftHorse-Betreiber daran „verdienen“. 1.5 zu 4 Millionen Dollar im Monat. Die von Experten bemerkten Versionen von GriftHorse wurden über den offiziellen Google Play App Store und Anwendungskataloge von Drittanbietern vertrieben, normalerweise als andere harmlose Anwendungen getarnt. Wenn ein Benutzer eine solche Anwendung installiert, GriftHorse beginnt, es mit Popups und Benachrichtigungen zu überschütten, in dem es verschiedene Preise und Sonderangebote anbietet. Wenn das Opfer auf eine dieser Benachrichtigungen klickt, Sie werden auf eine Seite umgeleitet, auf der sie aufgefordert werden, die Telefonnummer zu bestätigen, angeblich um Zugang zu dem Angebot zu erhalten. Eigentlich, Hier abonnieren Benutzer kostenpflichtige SMS-Dienste, deren Kosten manchmal übersteigen 30 Euro pro Monat. Dieses Geld wird schließlich in die Taschen der GriftHorse-Betreiber überwiesen. Heute werden wir uns einige Beispiele ansehen, wie man GriftHorse von Android entfernt.

Was soll ich tun, um eine Infektion mit dem GriftHorse-Virus zu vermeiden??

Mit der wachsenden Zahl von Benutzern mobiler Geräte, Auch die Zahl der Viren hat zugenommen. Wenn frühere Trojaner die Einstellungen ändern und andere Dateien infizieren (zum Beispiel, Schädel für Symbian) waren am gefährlichsten, dann sind moderne Hackerentwicklungen in der Lage, das Gadget dazu zu bringen, sich nicht mehr einzuschalten, Löschen der für das Betriebssystem erforderlichen Informationen. Um ähnliche Situationen in Zukunft zu vermeiden:

  • Installationen aus Drittquellen in den Einstellungen verbieten. Sie können weiterhin Spiele herunterladen, Filme, Musik-, Bücher, Programme aus dem Play Market Store, Dateien, in denen manuell und automatisch geprüft wird;
  • Laden Sie das Antivirenprogramm herunter. Missbrauchen Sie diesen Punkt nicht – eine solche Anwendung reicht aus, Die gleichzeitige Verwendung von mehreren führt zu einer Verlangsamung des Geräts;
  • Überprüfen Sie die Berechtigungen der vorhandenen Software, es sei denn, der Benutzer gibt selbst Zugriff auf die Funktion „Barrierefreiheitsdienst“., wie Google.

Empfohlenes Anti-Malware-Tool:

Versuchen Sie es mit Norton

Norton ist ein leistungsstarkes Entfernungsprogramm. Es kann alle Instanzen von neueste Viren erkennen und entfernen, Pop-ups, Ransomware oder Trojaner.

Herunterladen Norton

Auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Es wird nicht so einfach sein, die Anwendung vom Gerät zu entfernen. Es wird nicht so einfach sein, die Anwendung vom Gerät zu entfernen, Es wird nicht so einfach sein, die Anwendung vom Gerät zu entfernen. Es wird nicht so einfach sein, die Anwendung vom Gerät zu entfernen. Es wird nicht so einfach sein, die Anwendung vom Gerät zu entfernen, Es wird nicht so einfach sein, die Anwendung vom Gerät zu entfernen.

  1. Sie können sie dank der standardmäßig aktivierten Google-Sicherungsfunktion in neuen Versionen des Betriebssystems wiederherstellen Wiederherstellungsmodus Sie können sie dank der standardmäßig aktivierten Google-Sicherungsfunktion in neuen Versionen des Betriebssystems wiederherstellen
  2. es sei denn, der Benutzer gibt selbst Zugriff auf die Funktion „Barrierefreiheitsdienst“.Sie können sie dank der standardmäßig aktivierten Google-Sicherungsfunktion in neuen Versionen des Betriebssystems wiederherstellenes sei denn, der Benutzer gibt selbst Zugriff auf die Funktion „Barrierefreiheitsdienst“., Sie können sie dank der standardmäßig aktivierten Google-Sicherungsfunktion in neuen Versionen des Betriebssystems wiederherstellen;
  3. Sie können sie dank der standardmäßig aktivierten Google-Sicherungsfunktion in neuen Versionen des Betriebssystems wiederherstellen, es sei denn, der Benutzer gibt selbst Zugriff auf die Funktion „Barrierefreiheitsdienst“.rebooten„.

Schreibe einen Kommentar

Frist ist erschöpft. Bitte laden CAPTCHA.