So entfernen Sie "Von Ihrer Organisation verwaltet" aus Chrome?

Teilen ist Kümmern!

Was wird von Ihrer Organisation verwaltet?

Vor kurzem, Google Chrome-Nutzer haben festgestellt, dass das Entfernen bestimmter Erweiterungen manchmal nicht möglich ist, da sie von Ihrer Organisation verwaltet werden, obwohl Sie keiner Organisation angeschlossen sind. In diesem Artikel wird ausführlich erläutert, was die Meldung „Ihr Browser wird von Ihrer Organisation verwaltet“ bedeutet, ob es ein Zeichen von Malware auf dem Computer sein kann, und wie man die Situation behebt.

entfernen Von Ihrer Organisation verwaltet

Warum Chrome von Ihrer Organisation verwaltet wird?

Die Meldung "Ihr Browser wird von Ihrer Organisation verwaltet" in den neuesten Versionen von Chrome wird angezeigt, wenn die Registrierung Richtlinien oder Regeln enthält (spezifische Einstellungen) für den Browser. Sie werden normalerweise von Systemadministratoren verwendet, um Einschränkungen und erforderliche Parameter in Google Chrome festzulegen, Sie können aber auch auf Heimgeräten verwendet werden. In den meisten Fällen, Dies schadet Ihrem Computer nicht und bedeutet nicht, dass jemand anderes Ihren Browser steuern kann, Zeigt jedoch nur das Vorhandensein zusätzlicher aktivierter Einstellungen für den Google Chrome-Browser an.

stop Von Ihrer Organisation verwaltet

Standardmäßig, nach der Installation des Chrome-Browsers, Es gibt keine Richtlinien in der Registrierung, Daher sollte die Meldung „Von Ihrer Organisation verwaltet“ nicht angezeigt werden, Sie können jedoch in den folgenden Szenarien auftreten:

  • Sie haben einige spezielle Chrome-Einstellungen mit dem Registrierungseditor vorgenommen, wie das Deaktivieren von Browser-Updates.
  • Einige Dienstprogramme wurden verwendet, um das System zu konfigurieren, welche, unter anderem, „Optimiert“ einige Chrome-Parameter.
  • Antivirenschutz von Drittanbietern, Firewalls von Drittanbietern. Ein Beispiel ist der „Webschutz“ in AVAST. Diese Tools können Chrome-Richtlinien auf ihre eigene Weise konfigurieren, Dadurch wird die betreffende Nachricht angezeigt.
  • Andere Software von Drittanbietern, die ihre Module in Chrome installiert, sind VPN- und Kennwortverwaltungsdienste (zum Beispiel, Lastpass).
  • Sie haben wirklich einen Computer oder Laptop der Organisation und die Einstellungen wurden vom Systemadministrator erstellt.
  • Malware wurde oder wird auf Ihrem Computer ausgeführt. Zum Beispiel, Browser-Hijacker ändern die Einstellungen, um die Installation unerwünschter Erweiterungen zu erzwingen, ohne diese löschen zu können.

stop Von Ihrer Organisation verwaltet

Für den letzteren Fall, Ich empfehle, in die Liste der Erweiterungen zu gehen und auf diejenigen zu achten, neben denen das Symbol „Organisationen“ angezeigt wird, ohne dass sie gelöscht werden können. Wenn sie fraglich sind, Löschen Sie sie, nachdem Sie die unten beschriebenen Schritte ausgeführt haben.

So entfernen Sie "Von Ihrer Organisation verwaltet" im Chrome-Browser?

Die einfachste und modernste Möglichkeit, unerwünschte Browsererweiterungen zu entfernen, Browser-Hijacker, Adware verwendet automatische Entfernungswerkzeuge. Sehen Sie unsere Anti-Malware-Tools unten für weitere Anweisungen.

Empfohlene Anti-Malware-Tools:

Versuchen Sie es mit Norton

Norton ist ein leistungsstarkes Entfernungsprogramm. Es kann alle Instanzen von neueste Viren erkennen und entfernen, Pop-ups, Ransomware oder Trojaner.

Herunterladen Norton

für Windows

Ebenfalls, Sie können versuchen, Managed von Ihrer Organisation in Google Chrome manuell zu entfernen.

Fix Verwaltet von Ihrer Organisation unter Windows:

Schritt 1: Chrome-Einstellungen zurücksetzen

Es wird Ihnen helfen, eine Vielzahl unerwünschter Änderungen schnell loszuwerden, wie das Ändern der Suchmaschine, und gelegentliche Weiterleitungen zu Websites, die Sie nicht benötigen. Außerdem, Dieser Vorgang ist für Ihre persönlichen Daten nicht gefährlich, das ist, Durch das Zurücksetzen der Einstellungen werden gespeicherte Lesezeichen und Kennwörter nicht gelöscht.

  1. Gehe zu "C:\Benutzer {Nutzername}\AppData Local“Ordner und löschen Sie die„Google" Ordner.
  2. loswerden Verwaltet von Ihrer Organisation

Schritt 2: Entfernen Sie unerwünschte und übrig gebliebene Registrierungsschlüssel:

  1. Art regedit in Windows-Suchleiste
  2. Finden Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\ und löschen Chrom
  3. Finden Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Google und löschen Chrom
  4. loswerden Verwaltet von Ihrer Organisation

Stopp Ihr ​​Browser wird von Ihrer Organisation auf dem Mac verwaltet:

  1. Öffnen Systemeinstellungen.
  2. Klicke auf Profile.
  3. Klicken Sie auf unsigned und verdächtige Profile auf der linken Seite.
  4. Klicken Sie auf die Minus-Taste unterhalb Schelm Einstellungen löschen.

mac Profile

Nach Abschluss dieser Schritte, Sie können direkt mit dem Entfernen der unerwünschten Erweiterung fortfahren

Google Chrome:

  1. Öffnen Sie Google Chrome
  2. Klicke auf 3-dots icon in der oberen rechten Ecke und wählen Sie Werkzeuge.
  3. Wählen Erweiterungen.
  4. Finden unerwünschte Verlängerung.
  5. Klicken das Papierkorbsymbol es zu entfernen.
  6. Klicke auf 3-dots icon in der oberen rechten Ecke.
  7. Wählen die Einstellungen.
  8. Art Benachrichtigungen in die Suchleiste.
  9. Wählen Inhaltseinstellungen.
  10. Wählen Benachrichtigungen.
  11. Finden unerwünschte Verlängerung in dem ermöglichen Liste.
  12. Klicken Sie auf drei Punkte neben unerwünschte Verlängerung und wählen Sie Löschen.

Erfahren Sie mehr über Erweiterungen von Chrome zu entfernen.

Safari:

  1. Öffnen Sie Safari
  2. Klicken Safari Speisekarte.
  3. Wählen Erweiterungen.
  4. Finden unerwünschte Verlängerung.
  5. Klicken Schaltfläche Deinstallieren es zu entfernen.

Weitere Informationen zu Erweiterungen von Safari zu entfernen.

Mozilla Firefox:

  1. Öffnen Sie Firefox.
  2. drücken Verschiebung + Ctrl + EIN.
  3. Wählen unerwünschte Verlängerung.
  4. Klicken Deaktivieren oder entfernen Taste.

Weitere Informationen zu Erweiterungen von Firefox zu entfernen.

Microsoft Edge:

  1. Drücken Sie Einstellungen und vieles mehr Taste
  2. Wählen und klicken Sie auf Erweiterungen
  3. Suchen Sie unerwünschte Anwendungen und klicken Sie auf Einstellungen
  4. Drücken Sie Deinstallieren Taste
  5. Start Rand wieder

Weitere Informationen zu Erweiterungen von Edge-Entfernung.

Internet Explorer:

  1. offene IE.
  2. schieben Alles + T.
  3. Klicken Add-Ons verwalten.
  4. Wählen Symbolleisten und Erweiterungen.
  5. Klicken deaktivieren unerwünschte Verlängerung.
  6. Klicken Mehr Informationen Link in der linken unteren Ecke.
  7. Klicken Löschen Taste.
  8. Wenn diese Schaltfläche abgeblendet ist - durchführen Alternative Schritte.

Weitere Informationen zu Erweiterungen von IE zu entfernen.

Autor: Ilias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Frist ist erschöpft. Bitte laden CAPTCHA.